Publikationen

Sie sehen hier eine meiner Arbeitsproben aus dem Bereich Informationstechnik. zurück zur Übersicht

Bild Download PDF Doris Jessen | PR und Corporate Communication

PDF-Download

SOLYP News – April 2008

Weiche Daten sind harte Fakten. Treffen Sie SOLYP auf dem Campus for Strategy und erfahren Sie, wie man sie misst!

Die Strategiekonferenz „Campus for Strategy“, die durch Univ.-Prof. Dr. Lutz Kaufmann von der anerkannten Hochschule WHU – Otto Beisheim School of Management in Koblenz ins Leben gerufen wurde, hat – ebenso wie die von ihm verliehene Auszeichnung zum „Strategen des Jahres“ – seit Jahren Tradition. Viele Führungskräfte unterschiedlichster Branchen nutzen die exklusive Plattform zur Diskussion topaktueller betriebswirtschaftlich-strategischer Fragestellungen und neuester Forschungsergebnisse.

Beginnend mit der diesjährigen Konferenz zum Thema „Sustainability is Strategy“ am 28. und 29. Mai wurde SOLYP aufgrund seiner Expertise rund um das Thema erfolgreiche strukturierte strategische Planung eingeladen, sich zukünftig regelmäßig aktiv an der Veranstaltungsreihe zu beteiligen.

SOLYP lädt daher alle Kunden und Interessenten ein, sich zusammen mit vielen hochkarätigen Referenten (s. beiliegendes Programm) über ein wichtigstes Zukunftsthema auszutauschen, das nach einer aktuellen Studie der WHU mit 400 teilnehmenden Unternehmen täglich an Bedeutung zunimmt: 70 Prozent aller befragten Top-Manager bewerten soziale und ökologische Nachhaltigkeit mittlerweile als Kernvoraussetzung langfristiger Profitabilität. Wer hier überdurchschnittliche Standards anlegt, verfügt über klare Wettbewerbsvorteile: Innovationsfähigkeit, Wachstum, bessere Lieferantenbeziehungen und gesteigerte Attraktivität als Arbeitgeber.

Die ganze Wahrheit: So werden aus weichen Daten harte Fakten!

Die Bedeutung von „Sustainability“ zu erkennen und in die strategische Unternehmensplanung einzubeziehen, ist aber nur der erste Schritt.

Denn wie können Unternehmen soziale und ökologische Faktoren bewerten? Wie messen sie die deren Nachhaltigkeit in ihrem eigenen Unternehmen und – optimalerweise – im Vergleich zu ihrem Wettbewerbsumfeld? Wie wird aus dem Bauchgefühl für weiche Faktoren eine messbare Größe?

Auf dem Campus for Strategy wird SOLYP praktisch demonstrieren, wie Unternehmen mit Hilfe seines Planungstools SOLYP3 weiche Daten mit harten Unternehmensfakten kombinieren können und am Ende konkrete Ergebnisse für die ganze Wahrheit ihrer strategischen Unternehmensplanung erhalten. Ganz einfach auf Knopfdruck in allen Medien (u.a. Powerpoint), für alle am Planungsprozess Beteiligten abzurufen und nachvollziehbar.

Das SOLYP-Team freut sich auf einen anregenden und konstruktiven Meinungsaustausch mit allen Kunden und Interessenten. Für SOLYP-Kunden und Interessenten bietet der Veranstalter ermäßigte Teilnehmerpreise.

zurück zur Übersicht